1 Überraschender X-Faktor für die Eagles in der NFL-Saison 2022

Veröffentlicht am: 24.06.2022 03:23:08
Kategorien : NFL Videos und Artikel Nachrichten

1 Überraschender X-Faktor für die Eagles in der NFL-Saison 2022

Die Philadelphia Eagles sind auf dem besten Weg in die NFL-Saison 2022. Howie Roseman und sein Team haben in der Offseason hart gearbeitet, um Talente zu erwerben, wo und wann immer sie konnten. Sie verpflichteten die vielversprechenden Defensivspieler Jordan Davis und Nakobe Dean und nutzten einen Pick, um AJ Brown von den Tennessee Titans zu erwerben.

Zusammen mit den Neuzugängen ist der Kern der Eagles so stark wie nie zuvor. DeVonta Smith geht in sein zweites Jahr in der Liga. Das Jahr 2022 markiert die zweite Saison des Führungsduos Nick Sirianni und Jalen Hurts.

Von all den genannten Spielern wird erwartet, dass sie eine Saison auf höchstem Niveau spielen werden. Es gibt jedoch auch einen Außenseiter im Team, der in dieser Saison mit einer herausragenden Leistung überraschen könnte. Quez Watkins hat das Potenzial, der X-Faktor der Eagles für die Saison 2022-2023 zu werden.

Der X-Faktor der Eagles in der NFL-Saison 2022

Wo es begann

Um das Potenzial von Watkins vollständig zu verstehen, müssen wir ganz an den Anfang seiner Karriere zurückgehen. Die Eagles wählten ihn in der sechsten Runde des NFL-Drafts 2020 aus. Seitdem hat er bewiesen, dass er viel mehr Potenzial hat, als die Teams ursprünglich angenommen haben.

Der Erstrundenpick der Eagles ging an Jalen Reagor, der in der letzten Saison fünf Spiele mit null oder weniger Receiving-Yards verzeichnete.

Außerdem gelang es dem Team, in der zweiten Runde ihren Franchise-Quarterback Jalen Hurts zu holen. Alle drei Fälle zeigen, dass die Wahl eines Spielers nicht immer in direktem Zusammenhang mit seinem Talent oder Potenzial steht.

Die ersten beiden Saisons

Seit seinem Wechsel zu den Eagles im Jahr 2020 hat Watkins die letzten beiden Spielzeiten damit verbracht, seinen Platz im Team zu finden. Während er immer mehr Chancen erhält, hat er sich von seinem ersten Jahr bis zum Ende seiner zweiten Saison enorm entwickelt.

Philadelphia Eagles Trikot,In seinem ersten Jahr bestritt Watkins sechs Spiele. Er wurde 13 Mal eingesetzt und erzielte sieben Pässe für insgesamt 106 Yards und einen Touchdown.

In der Saison 2021-2022 spielte Watkins in allen 17 Spielen für die Birds. Er verzeichnete 43 Receptions für 647 Yards und einen Touchdown. Mit mehr Möglichkeiten konnte Watkins seine Fangquote in nur einem Jahr von 54 Prozent auf 69 Prozent steigern.

Wohin geht die Reise?

In seiner zweiten Saison gab Watkins den Eagles-Fans einen kleinen Einblick in seine Zukunft. Und die sieht rosig aus. Aufgrund seiner Schnelligkeit und seiner Fähigkeit, aus langen Pässen Kapital zu schlagen, wurde er schnell zu einem zuverlässigen Ziel für Jalen Hurts.

Sehen Sie sich nur diesen beeindruckenden Fang aus Woche 2 gegen die San Francisco 49ers an. Er durchbrach die Deckung, fing den etwa 43 Yards langen Pass und nutzte seine Schnelligkeit, um weitere 46 Yards zu erzielen.

Die längsten Pässe der Saison 2021:

  • - Hurts - Quez Watkins: 91 Yards
  • - Geno Smith - DK Metcalf: 84 Yards
  • - Garoppolo - Deebo Samuel: 83 Yards
  • - Burrow - Ja'Marr Chase: 82 Yards
  • - Stafford - Van Jefferson: 79 Yards

Die Eagles kamen mit null Punkten davon.

Natürlich ist es kein Geheimnis, dass Watkins in Philadelphia nicht WR1 oder gar WR2 ist. AJ Brown und DeVonta Smith haben diese Titel inne, und Watkins ist wahrscheinlich die Nr. 3.

Manche mögen die Hinzunahme von Brown als schlecht für Watkins' Produktivität ansehen. Schließlich wird er wahrscheinlich den Großteil der Ziele von Hurts sehen.

Tatsächlich bewirkt er aber genau das Gegenteil. Während sich die Verteidiger auf Brown und Smith konzentrieren, verlieren sie aus den Augen, wo sich Watkins auf dem Feld befindet. So kann er aus langen Bällen Kapital schlagen und nach dem Fangen zusätzliche Yards sammeln. Erwarten Sie von dem jungen Receiver in dieser Saison mindestens 60 Rezeptionen und 700 Receiving-Yards.

Teile diesen Inhalt