Chiefs' Patrick Mahomes spricht gegen alten Teamkollegen Kareem Hunt in den Play

Veröffentlicht am: 13.01.2021 11:24:19
Kategorien : NFL Videos und Artikel Nachrichten

Chiefs' Patrick Mahomes spricht gegen alten Teamkollegen Kareem Hunt in den Play

Patrick Mahomes und die Kansas City Chiefs treten an diesem Wochenende gegen ein bekanntes Gesicht an.

Die Chiefs haben ein Date mit den Cleveland Browns, wobei der ehemalige Kansas City-Rückkehrer Kareem Hunt als Mitglied der Opposition nach Arrowhead zurückkehrt.

Mahomes sagte während eines Auftritts auf KCSP Sports Radio in Kansas City, er teile immer noch eine Nähe zu Hunt:

"Das ist mein Kerl, Mann", sagte Mahomes über Mary Kay Cabot von cleveland.com. " Ich kam mit Kareem, und natürlich sind wir nicht mehr zusammen, aber ich bleibe in Kontakt. Er ist ein Hickhack um einen Fußballer und jemand, der einer meiner besten Freunde war, als wir zum ersten Mal zusammen ins Team kamen."

Kansas City Chiefs Trikot,Mahomes würdigte Hunt auch als explosiven Läufer, der "jedes Spiel beendet" und sagte, er sei froh, dass sich der ehemalige Chiefs-Star in Cleveland zu Hause fühle. Mahomes textete Hunt, nachdem die Browns die Steelers geschlagen hatten und bleibt eng mit seinem ehemaligen Teamkollegen:

"Ich möchte nicht viel darüber reden, aber ich habe nur mit den Jungs gesprochen, weil Kareem einer unserer Kerle war, Mann", sagte Mahomes. Er war nicht nur ein großartiger Fußballer, sondern er war einer unserer besten Freunde im Team. Wir mussten in einer unglücklichen Zeit weiter kämpfen, aber gleichzeitig habe ich immer noch eine Beziehung zu Kareem und er ist immer noch einer meiner guten Freunde."

Kansas City schnitt Hunt im November 2018 ab, als ein Video von einer Auseinandersetzung auftauchte, die Hunt mit einer Frau im vergangenen Februar hatte. Obwohl die Häuptlinge von dem Vorfall wussten, trennten sie sich von Hunt, weil sie meinten, er sei nicht völlig offen und ehrlich mit ihnen über die Ereignisse gewesen, die sich in dieser Nacht abgespielt hatten.

Hunt fand schließlich seinen Weg nach Cleveland und ist nun ein integraler Bestandteil des Backfields der Browns. Das ehemalige Toledo-Produkt lief für 841 Yards auf 4,2 Yards pro Carry und beendete die Saison mit 11 Touchdowns, darunter fünf Touchdowns.

Hunt stürzte acht Mal für 48 Yards und zwei Scores in Cleveland Sieg über die Pittsburgh Steelers am Sonntag. Er hat angedeutet, dass es gegen sein ehemaliges Team "persönlich" sein wird, obwohl sein alter Quarterback sich über seinen Erfolg freut, da sich die beiden ehemaligen Teamkollegen auf den Start an diesem Wochenende vorbereiten.

Teile diesen Inhalt