Cleveland Browns: 4 gewagte Vorhersagen für Woche 3 gegen die Bears

Veröffentlicht am: 25.09.2021 04:48:10
Kategorien : NFL Videos und Artikel Nachrichten

Cleveland Browns: 4 gewagte Vorhersagen für Woche 3 gegen die Bears

Cleveland Browns Trikot,Nach dem Sieg gegen die Houston Texans am vergangenen Sonntag wollen die Cleveland Browns in Woche 3 gegen die Chicago Bears ihren zweiten Saisonsieg in Folge einfahren. Nach einer weiteren starken Leistung von Baker Mayfield haben die Browns in Woche 2 einen wichtigen Sieg errungen.

In der Hoffnung, diesen Schwung in das Spiel gegen die Bears nächste Woche mitnehmen zu können, wird Mayfield jede Hilfe brauchen, die er in der Offensive bekommen kann, und auch die Verteidigung muss sich steigern. Da für Cleveland so viel von diesem Spiel abhängt, werfen wir nun einen Blick auf vier gewagte Vorhersagen für das Spiel in Woche 3 gegen die Bears.

4. Baker Mayfield wird wieder einmal für die Browns spielen

Nachdem er die NFL-Saison 2021 mit zwei Spielen in Folge begonnen hat, in denen er über 200 Yards warf, kann man davon ausgehen, dass Baker Mayfield am Sonntag gegen die Bears erneut eine starke Leistung zeigen wird. Dies vor allem in Anbetracht der Tiefe und des Talents, das sie derzeit in der Offensive haben.

Da Mayfield von Saison zu Saison besser wird und die Browns über eine Offense vom Kaliber einer Pro Bowl verfügen, ist es schwer vorstellbar, dass Baker in Woche 3 nicht erneut eine herausragende Leistung für die Browns abliefert. Um das zweite Spiel in Folge zu gewinnen und die .500 Punkte-Marke zu übertreffen, brauchen die Browns ein weiteres großes Spiel von Baker.

3. Myles Garrett wird gegen die Bears ein gutes Spiel abliefern

Myles Garrett, der für Cleveland eine stärkere Rolle in der Defensive spielen soll, muss sich steigern, nachdem er am vergangenen Sonntag gegen die Texans völlig unbeteiligt war. Wenn ein hungriges und entschlossenes Bears-Team in die Stadt kommt, muss Myles Garrett wieder wie der Superstar spielen, der er in den vergangenen Spielen war.

Nach null Tackles am vergangenen Sonntag steht es außer Frage, dass Garrett in diesem Spiel alles treffen wird, was er sieht. Justin Fields, der die Browns auf der Siegerstraße halten will, sollte sich auf alles gefasst machen, was auf ihn zukommt, denn Garrett wird sich am Sonntag nicht lumpen lassen.

2. Jarvis Landry und David Njoku werden am Sonntag groß auftrumpfen

Nach einem ruhigen Spiel am vergangenen Wochenende werden Jarvis Landry und David Njoku am Sonntag gegen Chicago einen deutlich stärkeren Auftritt hinlegen wollen. Wenn man bedenkt, wie wichtig diese beiden Spieler für den Erfolg der Browns sind, müssen sie sich steigern und der Browns-Offensive den Schub geben, den sie dringend braucht, um dieses Spiel dominant zu gewinnen.

Auch wenn die Browns in diesem Jahr noch keine Probleme hatten, zu punkten, würde es nicht schaden, wenn diese beiden Spieler ihr Bestes geben und Clevelands Offensive im entscheidenden Spiel in Woche 3 gegen die Bears noch weiter ankurbeln würden. Wenn eines sicher ist, dann, dass diese beiden Superstars in Woche 3 nicht leise sein werden und einen großen Einfluss auf die Offensive der Browns haben werden.

1. Die Browns werden ihr zweites Spiel in Folge gewinnen

Auch wenn sie am vergangenen Wochenende gewonnen haben, sind die Browns noch immer sauer über die knappe Niederlage in Woche 1 gegen die Chiefs. Am kommenden Sonntag werden sie zweifelsohne mit einer gehörigen Portion Selbstvertrauen antreten und versuchen, mit zwei Siegen in Folge daraus Kapital zu schlagen. Die Browns verfügen auf beiden Seiten des Balls über eine Menge Tiefe, Talent und Erfahrung, und unter der Leitung von Head Coach Kevin Stefansky wird sich das Team weiter verbessern und hoffen, in der hart umkämpften AFC mithalten zu können.

Am Sonntagnachmittag wollen die Browns also einen weiteren großen Sieg einfahren und werden gegen ein zähes und hartnäckiges Bears-Team antreten, das ihnen das Leben schwer machen wird. Die Browns werden sich auf jeden Fall auf jede Herausforderung einstellen und ihren zweiten Saisonsieg einfahren.

Teile diesen Inhalt