Der Plan der Buccaneers mit Ronald Jones nach dem Fumble gegen die Cowboys

Veröffentlicht am: 15.09.2021 03:51:55
Kategorien : NFL Videos und Artikel Nachrichten

Der Plan der Buccaneers mit Ronald Jones nach dem Fumble gegen die Cowboys

Die Tampa Bay Buccaneers begannen die reguläre Saison mit einem wilden Sieg über Dak Prescott und die Dallas Cowboys. Allerdings bekam Buccaneers-Running Back Ronald Jones den Start, wurde aber sofort in die Hundehütte geschickt, nachdem er einen Fumble verloren hatte.

Jones kam nur auf vier Carries für 14 Yards und war nach seinem Fumble nur noch eine Randfigur. Bucs-Cheftrainer Bruce Arians erwähnte, dass Jones es schwer hatte, darüber hinwegzukommen. Aber Woche 2 ist da, und die Bucs bereiten sich auf das Spiel gegen die Atlanta Falcons vor, und es sieht so aus, als würde Jones den Anfang machen, wie Jenna Laine von ESPN berichtet.

Ich habe Bruce Arians gefragt, ob Ronald Jones in der Lage ist, sich von seinen Fehlern zu erholen (Arians sagte am Freitag, er glaube nicht, dass er seinen Fumble während des Spiels überwunden habe), und Arians sagte: "Rojo war bereit" und "er fängt diese Woche an, und er wird bereit sein, loszulegen."

Tampa Bay Buccaneers Trikot,Das mag angesichts der Fumbling-Probleme von Jones in seiner gesamten Karriere etwas überraschend sein, aber offenbar will Arians Jones Vertrauen schenken. Er war ein Zweitrunden-Pick aus der USC im NFL-Draft 2018 und man hatte erwartet, dass er in dieser Saison Fortschritte machen würde.

Die Bucs gewannen das Spiel trotzdem, aber der Fumble führte zu einem Touchdown der Cowboys, und solche Dinge machen Bruce Arians nicht gerade glücklich.

Ronald Jones wird also der Starter sein, aber wenn er noch einmal fummelt, muss man sich fragen, ob er nicht für immer auf die Bank geschickt wird. Hinter ihm stehen Leonard Fournette und der Veteran Giovani Bernard, es gibt also keinen Mangel an Backs in diesem Team.

Teile diesen Inhalt