Die besten Draft-Picks in der Geschichte der Cleveland Browns, gewertet

Veröffentlicht am: 14.01.2021 11:31:39
Kategorien : NFL Videos und Artikel Nachrichten

Die besten Draft-Picks in der Geschichte der Cleveland Browns, gewertet

Die Cleveland Browns haben nicht die beste Erfolgsbilanz, wenn es um den Entwurf geht - vor allem in den letzten zwei Jahrzehnten. Nichtsdestotrotz, in diesem Beitrag, wir sprechen, um die besten Browns Picks in der Franchise-Geschichte zu betrachten. Auch wenn das bedeutet, dass wir zuerst anerkennen mussten, dass unser Browns NFL Draft Rekord nicht genau das ist und eine Tüte Schiffe.

Doch während es in den 72 Jahren des Bestehens des Franchise eine Fülle von Draft-Verfehlungen gab, gab es auch einige großartige Picks, die sich in Superstars für die Browns verwandelten. Offensichtlich, zum Zeitpunkt dieses Schreibens, Fans hoffen, Baker Mayfield kann eines Tages seinen Namen in Browns Geschichte ätzen, zu einem der besten Picker des Teams überhaupt, aber nur die Zeit wird es sagen.

Mit all den Vorworten und Vorbehalten aus dem Weg, schauen wir uns die besten Browns Picks in der Geschichte der Franchise an.

5. Myles Garrett

Es scheint verrückt, einen Spieler, der nur ein paar Saisons gespielt hat, auf diese Liste zu setzen, aber Garrett hat sich bereits als Bonafide-Star etabliert und ich benäuere dies aus dem, was ich glaube, was er am Ende seiner Karriere werden wird.

Die Browns trafen einen absoluten Homerun in der 2017 Draft, als sie die Texas A&M defensive Ende mit ihrer ersten Gesamtauswahl nahm. In nur seinen ersten 37 Karriere-Spielen hat Garrett auch 104 Tackles und 30,5 Säcke kassiert. Seitdem hat er offensichtlich noch ein bisschen mehr gespielt, aber diese Zeit war auch ein wenig kontrovers.

Er ist bereits Siebter auf der All-Time-Sack-Liste der Browns und wenn er seine aktuelle Produktion aufrechterhält, wird er in kürzester Zeit von den anderen durchblasen.

4. Clay Matthews

Nein, Kinder. Nicht so Clay Matthews. Dies ist sein Vater und nicht der Kerl am bekanntesten Anker eine Green Bay Packers Verteidigung. Dieser Kerl ist zufällig sein Sohn. Sprechen Sie über Abstammung!

Apropos die All-Time-Sack-Liste der Browns, Matthews sitzt oben. Der Vater des sechsfachen Pro Bowl Linebackers, der kürzlich von den Los Angeles Rams veröffentlicht wurde, Matthews Sr. war ein Höllen-Linebacker für sich.

Matthews führte den Cleveland Linebacker Core 16 Saisons an. In diesen 16 Saisons verzeichnete die Nr. 12 des Drafts von 1978 achtmal über 100 Tackles, übertraf sieben mal fünf Säcke und wurde zu vier Pro Bowls in seiner Zeit benannt.

3. Leroy Kelly

Dude war so ein verstecktes Juwel, er wurde in einer Runde des NFL Draft ausgewählt, die nicht mehr existiert. Das allein macht ihn zu einem Browns-Entwurf.

NFL Trikots Günstig - NFL Günstig Personalisieren Frauen Jung Kinder Trikot

NFL Trikot Günstig,Mit Abstand der größte Draft Steal auf dieser Liste, Kelly fiel bis zur achten Runde (110. insgesamt) in der 1964 Entwurf. Excelling als Fullback, Halfback und Kick/Punt Returner. Auf den Spuren von Jim Brown vor ihm, Kelly würde sechs gerade Pro Bowls zwischen 1966 und 1971 machen

Kelly führte die NFL auch in rauschenden Yards und rauschenden Touchdowns in 1967 und 1968, wo er eine kombinierte 2.444 rauschende Yards und 27 Touchdowns, während auch hinzufügen 579 Yards und sechs zusätzliche Touchdowns als Empfänger.

2. Joe Thomas

Seien wir ehrlich, einen offensiven Lineman mit einem Top-Five-Pick zu entwerfen, ist langweilig. Aber wenn du einen Spieler so gut bekommst wie Joe Thomas, machst du diese Auswahl 10 mal von 10.

Als die Browns Thomas 2007 den dritten Platz in der Gesamtwertung entwarfen, war ich mir sicher, dass sie große Dinge erwarteten. Thomas übertraf diese Erwartungen, 10 Pro Bowls in 11 Saisons mit den Browns zu machen – sechs davon wurde er in ein All-Pro-Team berufen.

Thomas zog sich im März 2018 zurück und obwohl die Browns als Ganzes während seiner Amtszeit nicht sehr gut waren, glauben Sie besser, dass Cleveland wünschte, es hätte einen All-Pro linken Tackle, der 10.363 aufeinanderfolgende Snaps auf das heutige Team spielte.

1. Jim Brown

Zweifellos einer der besten Running Backs in der NFL-Geschichte, war Brown der größte Star der Liga in den späten 50er und frühen 60er Jahren.

Cleveland entwarf den 6-Fuß-2, 232-Pfund-Fullback mit dem sechsten Pick im Draft 1957 aus Syrakus und was sie im Gegenzug bekamen, war ein dominanter Läufer, der seine Größe und Geschwindigkeit nutzte, um die NFL fast ein Jahrzehnt lang zu dominieren.

Brown machte den Pro Bowl in allen neun seiner Saisons und wurde in acht von ihnen zum All-Pro der ersten Mannschaft ernannt. Brown führte die NFL in rauschenden Yards und Touchdowns fast jede Saison und als er sich zurückzog, war Brown der allzeit führende Rusher der Liga.

Sein Karrieredurchschnitt von 104,3 rauschenden Yards pro Spiel ist immer noch der beste aller Zeiten, und das allein reicht aus, um ihn auf Platz eins dieser Liste zu setzen.

Teile diesen Inhalt