Die Saints planen einen großen Wechsel beim QB

Veröffentlicht am: 30.11.2021 06:45:48
Kategorien : NFL Videos und Artikel Nachrichten

Die Saints planen einen großen Wechsel beim QB

Die New Orleans Saints haben eine harte Zeit hinter sich, denn Verletzungen haben den Kader fast vollständig dezimiert. Das Spiel des Quarterbacks war nicht gerade exquisit, und der Trainerstab sucht weiter nach der richtigen Antwort. Aus diesem Grund scheint Sean Payton bereit zu sein, Taysom Hill eine weitere Chance zu geben, wie Ian Rapoport berichtet:

"Die Saints scheinen bereit zu sein, einen QB-Wechsel vorzunehmen. Taysom Hill hat diese Woche in der Vorbereitung auf das Spiel gegen die (Dallas) Cowboys die erste Mannschaft trainiert. Trevor Siemian ist die Nummer 2."

New Orleans Saints Trikot,Wenn man bedenkt, was die Saints Taysom Hill zahlen, könnten sie ihm auch eine Chance geben, als Center zu spielen. Hill hat sich von einer Verletzung erholt, die ihn die meiste Zeit der Saison außer Gefecht gesetzt hat. Sean Payton hat ihn in die Rotation eingewechselt, da Hill als Gadget-Waffe für New Orleans eingesetzt wurde.

Wir werden sehen, wie sich das auswirkt. Trevor Siemian sah als Center bei den Saints ganz gut aus, aber er hat nicht genug getan, um dem Team zum Sieg zu verhelfen. Andererseits ist Taysom Hill vielseitig einsetzbar und könnte dem Laufspiel einen großen Schub geben.

Da Alvin Kamara versucht, von seiner Verletzung zurückzukommen, und der Receiver-Kern bestenfalls mittelmäßig ist, macht Hill im Moment am meisten Sinn als New Orleans Starting Quarterback. Wenn er Paytons Ansprüchen gerecht wird, könnten die Saints wieder in den Kampf um einen Platz in den Playoffs eingreifen.

Behalten Sie die Saints und Taysom Hill im Auge, wenn sie am Donnerstagabend versuchen, die Dallas Cowboys von der Tabellenspitze zu verdrängen. Es dürfte ein solides Spiel werden, da beide Teams mit ihren eigenen Problemen zu kämpfen haben.

Teile diesen Inhalt