Josh Allen: Fantasy-Football-Ausblick für die NFL-Saison 2021 mit den Bills

Veröffentlicht am: 26.07.2021 06:05:41
Kategorien : NFL Videos und Artikel Nachrichten

Josh Allen: Fantasy-Football-Ausblick für die NFL-Saison 2021 mit den Bills

Josh Allen hat ein Karrierejahr hinter sich, in dem er die Buffalo Bills zum AFC Championship Game geführt hat. Allen, ein Fantasy-Football-Star, belegte in der vergangenen Saison den zweiten Platz bei der NFL MVP-Wahl und lag damit nur hinter Aaron Rodgers.

Die Bills holten vor der Saison 2020 den Superstar unter den Wide Receivern, Stefon Diggs, was ein wichtiger Grund für Allens Abflug war.

Eine unterschätzte Verpflichtung, die die Bills in der Offseason tätigten, war die Verpflichtung von Wide Receiver Emmanuel Sanders.

Sanders kämpfte in der Saison 2020, aber seine Karriere könnte in der Offense der Bills wiederbelebt werden. Er war ein wichtiger Teil des Playoff-Laufs der San Francisco 49ers im Jahr 2019 und könnte mit Allen als Quarterback wieder auf dieses Niveau kommen. Die Zugabe von Sanders sollte Allen helfen, 2021 wieder eine große Produktion zu haben.

2020 Fantasy-Statistiken mit den Bills

Allen war im Jahr 2020 sowohl im Pass- als auch im Laufspiel dynamisch, was zu seiner monumentalen Saison führte. Er wurde in seinen ersten Pro Bowl gewählt und war ein Juwel für jeden Fantasy-Besitzer, der ihn gedraftet hat.

Männer Buffalo Bills & 17 Josh Allen 2018 NFL Draft Vapor Untouchable Limited Jersey - Königs

Buffalo Bills Trikot,Allen verbesserte sich in fast allen Aspekten seines Spiels von 2019 auf 2020. Im Jahr 2020 hatte er eine hohe Abschlussquote von 69,2 % (396 für 572), während er für 4.544 Yards warf. Außerdem warf Allen für 37 Touchdowns und nur 10 Interceptions. Ein großer Teil von Allens Spiel ist, was er im Laufspiel tun kann. Bei 102 Versuchen erlief er 421 Yards und 8 Touchdowns. Allen hatte auch eine Rezeption für 12 Yards und einen Touchdown mit einem Trickspielzug.

Die Bills und Allen wollen auf ihrer 13-3 Saison aufbauen, wenn sie ins Jahr 2021 gehen. Sie sind ein echter Super Bowl-Anwärter und werden in dieser Saison wahrscheinlich noch besser sein. Offensiv wird es ein weiteres Jahr in der passlastigen Offense für Allen sein, was zum Vorteil aller Fantasy-Besitzer sein wird.

2021 Fantasy-Projektionen

ESPN prognostiziert einen leichten Rückgang der Zahlen für Allen in dieser Saison. Sie haben ihn für etwa die gleiche Menge an Yards werfen, aber 5 weniger Touchdowns und 2 mehr Interceptions. ESPN prognostiziert jedoch eine Steigerung von Allen bei den Rushing Yards um etwa 100 Yards, aber 1 Touchdown weniger. Er ist einer der, wenn nicht sogar der beste Fantasy-Quarterback, den man im Jahr 2021 verfolgen kann.

Ein wichtiger Teil eines Fantasy-Quarterbacks sind die Waffen, zu denen sie werfen. Allen hat in Diggs eine der besten Waffen zu seiner Verfügung. Diggs hatte eine großartige erste Saison mit den Bills, in der er mit 127 Rezeptionen und 1.535 Yards die Liga anführte. Er hatte auch 8 Touchdowns und zementierte sich selbst als ein Top-Receiver in der Liga. Die anderen Ziele für Allen in dieser Saison werden Sanders, Cole Beasley und Tight End Dawson Knox sein. Diese drei Spieler sind keine Elite-Ziele wie Diggs, aber sie sind alle solide und werden in dieser Saison einen großen Einfluss auf die Offensive der Bills haben.

Obwohl ESPN eine leichte Ablehnung projiziert, ist er immer noch ein großartiger Fantasy-Quarterback. Das passlastige Schema der Bills wird sein Produktionsniveau für Fantasy-Besitzer hoch halten.

Eine sichere Projektion für Allen ist es, ein Top-3-Fantasy-Quarterback im Jahr 2021 zu sein. Er mag hinter Patrick Mahomes und Kyler Murray liegen, wird aber mit ihnen in der ersten Reihe stehen.

Rang auf der Position

Josh Allen wird auch in dieser Saison wieder ein Top-Quarterback in der Fantasy sein. Nach seiner bahnbrechenden Saison prognostiziert ESPN, dass Allen die Nummer 1 unter den Quarterbacks im Fantasy Football sein wird. Allen ist bereit, eine weitere großartige Saison zu spielen und erneut ein MVP-Kandidat zu sein.

Er ist eindeutig in der gleichen Liga wie Mahomes, mit dem er im AFC Championship Game konkurrierte. Mahomes ist einer der einzigen Quarterbacks, den man über Allen stellen sollte. Seit er Zeit auf dem Feld hat, ist Mahomes unwirklich, was dazu geführt hat, dass er in seiner jungen Karriere viel erreicht hat. Ein großes Plus für den Draft von Mahomes ist, dass Sie wissen, dass er mit Travis Kelce und Tyreek Hill Elite-Waffen zu seiner Verfügung haben wird.

Murray ist der andere in der Reihe mit ihnen, da er letzte Saison mit den Arizona Cardinals elektrisch war. Sein Team schaffte es zwar nicht in die Playoffs, aber ihre Offensive war dank Murrays enormen Fähigkeiten nur schwer zu stoppen. Er rannte für über 1.000 Yards und passte für fast 4.000 Yards.

Was ist also der Vorteil, Allen gegenüber Mahomes und Murray zu nehmen? Nun, Allen ist laut ESPN das passlastigste Schema von all diesen Quarterbacks und wird ein weiteres Jahr Zeit haben, sich mit dem System vertraut zu machen. Obwohl er als Rusher nicht so großartig ist wie Murray, ist Allen immer noch großartig darin, besonders in der Redzone. Diese Red-Zone-Rushing-Versuche resultieren in mehreren Touchdowns während der Saison.

Allen wird ein zuverlässiger Quarterback für jeden sein, der ihn entwirft und könnte Ihr Fantasy-Team über die Spitze setzen.

Teile diesen Inhalt