Keyshawn Johnson wirft "Betrüger" Jon Gruden nach Raiders-Rücktritt vor

Veröffentlicht am: 13.10.2021 04:32:54
Kategorien : NFL Videos und Artikel Nachrichten

Keyshawn Johnson wirft "Betrüger" Jon Gruden nach Raiders-Rücktritt vor

Jon Gruden ist nicht mehr Cheftrainer der Las Vegas Raiders und es scheint, dass einer seiner ehemaligen Spieler nicht gerade angetan ist von seiner Arbeitsweise. Der ehemalige NFL-Wide Receiver Keyshawn Johnson, der 2002 mit Gruden in Tampa Bay den Super Bowl gewann, hatte laut USA Today einige interessante Worte über seinen ehemaligen Chef zu sagen:

"Für mich war er immer ein Betrüger", sagte Johnson. "Vom ersten Tag an war er ein Gebrauchtwagenverkäufer und die Leute haben es ihm abgekauft.

"Ich habe auch durchschaut, wer er war, als er eine Meisterschaft gewann", fügte er hinzu und erzählte eine Anekdote, nachdem er und Gruden den Super Bowl XXXVII gewonnen hatten.

NFL Trikots Günstig - NFL Günstig Personalisieren Frauen Jung Kinder Trikot

NFL Trikot Günstig,Igitt. Ich frage mich, ob einer der Raiders-Spieler genauso denkt? Sie alle standen hinter Gruden, nachdem die erste E-Mail mit den rassistischen Äußerungen durchgesickert war, und Spieler wie Derek Carr und Josh Jacobs akzeptierten die Tatsache, dass Gruden einen Fehler gemacht hatte.

Johnson, der bei der NFL-Draft 1996 die erste Wahl war, spielte zwei Spielzeiten lang unter Gruden, bevor er zu den Dallas Cowboys wechselte. Das ist natürlich keine sehr lange Zeit, aber es war klar, dass er mit ihm nicht auf einer Wellenlänge lag.

Es ist gut möglich, dass wir Gruden nach seinem Rücktritt bei den Raiders nie wieder als Trainer sehen werden. Es ist eine ziemlich chaotische Situation, und die Teams werden sich nach dieser ganzen Geschichte wahrscheinlich von dem 58-Jährigen fernhalten.

Teile diesen Inhalt