Ravens QB Lamar Jacksons Interesse am ersten Schneespiel gegen Bills

Veröffentlicht am: 14.01.2021 11:29:53
Kategorien : NFL Videos und Artikel Nachrichten

Ravens QB Lamar Jacksons Interesse am ersten Schneespiel gegen Bills

Es besteht die Möglichkeit, dass die Baltimore Ravens vs. Buffalo Bills Playoff-Spiel im Schnee gespielt wird. Ravens Quarterback Lamar Jackson gab zu, noch nie Im Schnee Fußball gespielt zu haben. Er fügte hinzu, dass er es vorziehe, sein erstes Schneespiel an diesem Samstag nicht zu spielen.

Über Jamison Hensley von ESPN:

Auf die Frage nach seinen Erfahrungen mit dem Spielen im Schnee sagte Jackson: "Null. Samstag wäre mein erstes Mal Fußball im Schnee zu spielen, wenn es so ist. Hoffentlich nicht."

Baltimore Ravens Trikot,Die Wettervorhersagen sagen Berichten zufolge eine Schneewahrscheinlichkeit von 40 Prozent im Bills Stadium voraus, wenn Buffalo und Baltimore ihr Divisional Round Matchup beginnen.

Ein Schneespiel in der NFL ist kein neuer Anblick, aber es wäre sicher für den 24-jährigen Jackson. Aus Sicht des Betrachters verleiht der Schnee dem Spiel ästhetisch einen anderen Look. Es ist oft eine surreale Ansicht zu sehen, wie Spieler das weiße Feld hinunterlaufen. Dies ist jedoch sicherlich nicht ideal, vor allem, wenn der Schnee weiter fällt, wie das Spiel geht ein.

Sollte der Samstag ein weißer Anblick werden, könnte dies Einen Einfluss auf Jacksons Vision haben, da er das Feld hinunter betrachtet, was Baltimores Chancen beeinträchtigen könnte, die 13-3 Bills zu falligen. Vielleicht noch wichtiger ist, dass viel Schnee Jacksons produktives Laufspiel beeinflussen könnte. Der NFL MVP 2019 könnte im Nachteil sein, da dies sein erstes Mal im Schnee spielen würde.

Unterdessen hat Bills Quarterback Josh Allen Erfahrung unter diesen Bedingungen zu spielen. Allen weiß, dass Jackson ein extrem talentierter Quarterback ist, aber die Bills QB wäre zweifellos im Vorteil in einem Schneespiel.

Dennoch, was auch immer an diesem Wochenende passiert, Jackson wird nur durch dies arbeiten müssen, wenn er Baltimore zum AFC Championship Game bringen will.

Teile diesen Inhalt