Texans RB David Johnson lässt Wahrheitsbombe fallen, wie der DeAndre Hopkins-Han

Veröffentlicht am: 24.10.2021 03:53:26
Kategorien : NFL Videos und Artikel Nachrichten

Texans RB David Johnson lässt Wahrheitsbombe fallen, wie der DeAndre Hopkins-Han

Zum ersten Mal seit seinem Wechsel zu den Houston Texans im Rahmen eines Trades, der DeAndre Hopkins zu den Arizona Cardinals brachte, wird Runningback David Johnson am Sonntag wieder in Glendale Football spielen.

Johnson versuchte, auf die Momente zurückzublicken, nachdem er von dem Trade erfuhr, der im Jahr 2020 in der ganzen Liga nachhallte, und wie er sein Leben beeinflusste, so Aaron Reiss von The Athletic.

"Ich war in einem solchen Fischglas", sagte Johnson. "Alles, was ich tat, wurde wegen des Trades vergrößert. Ehrlich gesagt hatte ich das Gefühl, dass es nicht so schlimm wäre, wenn ich gegen jemand anderen ausgetauscht worden wäre. Ich glaube, allein die Größenordnung des Tauschs hat es so stressig gemacht".

NFL Trikots Günstig - NFL Günstig Personalisieren Frauen Jung Kinder Trikot

NFL Trikot Günstig,Johnson wusste, dass er bei den Texans unter großem Druck stehen würde, weil Hopkins, der wohl beste Wide Receiver in der NFL, nicht nur im letzten Jahr, sondern auch heute, die Hauptrolle bei diesem Trade spielte.

"Ich hatte das Gefühl, dass mir ständig eine Menge Widrigkeiten entgegengeschleudert wurden", sagte Johnson. "Ich war einfach nur frustriert, richtig wütend. Das Schlimmste für mich war, dass ich das nach Hause zu meiner Frau und meinen Kindern brachte, dass ich gestresst war und das vom Spiel oder von der Anlage auf meine Frau übertrug. Ich hatte das Gefühl, dass sie das nicht verdient haben."

Johnsons Frau suchte schließlich Hilfe für den Tailback der Texans und kontaktierte einen Trainer für mentale Konditionierung, der dem Running Back half, psychologisch wieder auf die Beine zu kommen.

Johnsons beste Zeit in der NFL war seine Zeit bei den Cardinals. Bevor er bei den Texans landete, spielte er von 2015 bis 2019 in Arizona und sammelte 3.128 Rushing Yards und 33 Rushing Touchdowns. Es war auch während seiner Zeit in Arizona, dass er seinen ersten und bisher einzigen Pro Bowl-Auftritt hatte.

Teile diesen Inhalt