Tom Brady der Grund, warum ein Mann aus Florida verhaftet wurde, weil er seinem

Veröffentlicht am: 14.05.2021 05:11:45
Kategorien : NFL Videos und Artikel Nachrichten

Tom Brady der Grund, warum ein Mann aus Florida verhaftet wurde, weil er seinem

Tampa Bay Buccaneers Quarterback und New England Patriots Legende Tom Brady ist oft Gegenstand der Debatte, wie er weiterhin seinen GOAT Status zu festigen. Ein Mann aus Florida (Sie wissen, dass die Geschichte gut sein wird, wenn es um einen Mann aus Florida geht) wurde offenbar während eines kürzlichen Streits über Tom Brady so aufgeheizt, dass er die Hölle aus einem Freund schlug und dafür verhaftet wurde.

Der Mann aus Florida, der 33-jährige Brian Paulter, verletzte sogar die Frau seines Freundes und seine eigene Frau in seiner Wut. Die Gruppe war an einem Tag der betrunkenen Ausschweifung in St. Petersburg beteiligt, als die Dinge über Brady hässlich wurden.

Die New York Post hat die Details:

Tampa Bay Buccaneers Trikot,"Ein hitziger Streit über Tom Brady begann und [Paulter] wurde wütend", heißt es in dem Gerichtsdokument.

Der Kampf wurde "physisch", als sie nach Hause kamen - und Paulter soll seinen männlichen Freund mehrmals ins Gesicht geschlagen haben und sichtbare Verletzungen und viel Blut verursacht haben, sagten Polizisten.

Paulter soll dann mit der Frau seines Kumpels "kämpferisch" geworden sein und sie zusammen mit seiner eigenen Frau schubsen , die fiel und sie auf die Küchentheke schlug.

Seine Frau erlitt eine große Prellung an der Stirn und eine "große Zerrung", so der Gerichtsbeschluss.

Nun, ich habe in meinem Anteil an betrunkenen Sportdebatten in meiner Zeit bekommen, aber das ist nur Next-Level-Sachen. Schinken auf einen Freund, seine Frau und dann Ihre eigene Frau zu gehen, ist ein Zeichen dafür, dass Sie definitiv viel zu viel zu trinken hatten.

Dieser Kerl muss nur eine Chill-Pille nehmen und genießen Sie zu beobachten, wie Tom Brady die Buccaneers zu mehr Ruhm führt, es sei denn, er ist kein Fan. Dann muss er nur noch chillen.

Teile diesen Inhalt